writers'studio

SchreibNACHT

Fun-Workshops für Neugierige & Schreibfans

Jeden 1. Freitag im Monat.

Web-Schreibnächte:

Schreibnacht* am Freitag, 5. Juni 2020, 19.45 - 23 Uhr:
Naturgeschichte schreiben
Mit Heidemarie Pirker

„Here is calm so deep, grasses cease waving …
Wonderful how completely everything in wild nature fits into us,
as if truly part and parent of us. The sun shines not on us but in us.
The rivers flow not past, but through us, thrilling, tingling,
vibrating every fiber and cell of the substance of our bodies,
making them glide and sing.
The trees wave and the flowers bloom in our bodies
as well as our souls, and every bird song, wind song,
and; tremendous storm song of the rocks
in the heart of the mountains is our song,
our very own, and sings our love.”
John Muir

Das griechische Wort für Natur lautet Physis und kommt von phyein, das „entstehen, geboren werden“ bedeutet. Natur steht im Kontrast zum Künstlichen und meint das Wesen des Seins oder eines Gegenstandes.
Was erzählt uns die Natur, wenn wir ihr begegnen? Was erfahren wir, wenn wir über sie schreiben? An diesem Abend nähern wir uns mit allen Sinnen den verschiedenen Facetten des Naturbegriffs. Wir erforschen dabei die wilde und gezähmte Natur in uns selbst und außerhalb von uns.

Schreibnacht* am Freitag, 5. Juni 2020, 19.45 - 23 Uhr:
Naturgeschichte schreiben
Mit Heidemarie Pirker
Anmeldung: über die Webseite, 1 Tag vor der Schreibnacht erhalten Sie einen Zugangslink, mit dem Sie um 19.45 Uhr in den virtuellen Raum eintreten können. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!
Eintritt: Pro Schreibnacht € 30,- (2-3 Tage nach Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen die Rechnung per Mail zu)
Einlass: Ab 19.45 Uhr, Beginn pünktlich um 20 Uhr.

 

Präsenz-Schreibnächte:

Schreibnacht* am Freitag, 3. Juli 2020, 19.45 - 23 Uhr:
vonSINNEN. Schreibexperimente, die dein Bewusstsein erweitern.
Mit Claudia Aschour und Ilona Matusch

Schreibnacht* am Freitag, 7. August 2020, 19.45 - 23 Uhr:
SPEZIAL Große Inspiratorinnen: Schreibend träumen und magische Realitäten texten mit „NINA hoch zwei“: NINA Simone, „High Priestess of Soul“, & NINA Hagen, „Queen of Punk“
Mit Lucia Mennel

Ort: writers´studio, Pramergasse 21/7, 1090 Wien
Anmeldung: Offener Eintritt - keine Anmeldung nötig.
Eintritt: Pro Schreibnacht € 30,- bar (inklusive Material)
Einlass: Ab 19.45 Uhr, Ankommen bei Tee & Keksen, Beginn pünktlich um 20 Uhr. Leitung: Johanna Vedral

Mailingliste: lass dich auf die Mailingliste für die Schreibnächte setzen, dann erhältst du immer ein paar Tage vor dem nächsten Event eine Erinnerung von uns! Schreib einfach ein kurzes Mail an administration @ writersstudio.at!

 

* Wir folgen dem Modell von Katrin Girgensohn & Romana Jakob aus Berlin und ihrem Buch "66 Schreibnächte: Anstiftung zur literarischen Geselligkeit" (Edition Isele).

Ticker: Schreibtreff, Schreibnacht, Schreibworkshop, Schreibkurse Wien, schreiben lernen, Schriftstellerin werden, Autorin werden, Schreibcoaching Wien, Schreibberatung Wien, professionell/es Schreiben lernen, kreatives Schreiben, Schreibtraining

nach oben