writers'studio

Mindwriting fürs Business

Freies Schreiben nur für die eigenen Augen
als geniale Methode des Selbstcoaching & der Ideenfindung

In einer (Arbeits-)Welt immer komplexerer Zusammenhänge, sich wandelnder Situationen und digitaler Hochdruckkommunikation brauchen wir Tools, um selbstbestimmt, flink und kreativ mit diesen Herausforderungen umgehen können. Wie bleiben & werden wir agil, das ist heute die große Frage in der Welt des Business & der Organisationen. Anders gesagt: Wie bleiben und kommen wir immer wieder auf den Boden und haben trotzdem den Kopf in den Sternen und voller Ideen?

Mindwriting, freies Schreiben nur für sich, ist eine geniale und einfache Methode, um sich selbst immer wieder zu verorten und stärken und innovative Wege zu entwickeln. Freies Schreiben zu fokussierten Fragen ist eine unglaubliche Ideenmaschine und wird in den USA seit Langem zur Entwicklung neuer Konzepte, frischer Business-Lösungen und Karriere-Wege eingesetzt.

Ziele des Workshops

  • Freies Schreiben zur beruflichen Selbstreflexion, Entwicklung und Ideenfindung nutzen
  • Schreibfluss mit Leichtigkeit herstellen
  • Verschiedene Methoden des Mindwriting kennenlernen
  • Frische Lösungen in Windeseile herbeischreiben
  • Schreiben als genialen "Room of one´s own" für sich etablieren

Methoden
Freies Schreiben nur für die eigenen Augen. Es wird nichts vorgelesen.
Viele verschiedene Freewriting/ Mindwriting-Übungen
Spielerische, auch visuelle Techniken zur Kreativitätssteigerung

Tipp
Lesen Sie zu Mindwriting den Artikel „Für mich bedeutet Schreiben Freiheit“ im writers´letter 2019 und hören Sie unseren Podcast „Schreiben für UnternehmerInnen“ auf soundcloud.com/writersstudio

WolfsbergerMichaelaGruppe: 4 bis 11 TeilnehmerInnen

Trainerin: Judith Wolfsberger & Michaela Muschitz

 

Termine:

Teil II: Ideenturbo für Projekte & geniale Konzepte
WEB & Präsenz-Workshop*

Dauer: 4 Halbtage in 2 Blöcken
Achtung neue Termine: 13./14. April und 4./5. Mai 2021
Dienstag und Mittwoch jeweils 9-12.30 Uhr
Seminarort: 1090 Wien & WEB (Zoom) zur Auswahl
Seminargebühr: EUR 620,- (inkl. USt.)
FRÜHBUCHER-Preis bis 8. April: € 569,- (inkl. USt.)
*Dieser Workshop findet in Wien 9 als Präsenzworkshop statt; durch ein professionelles Video-Konferenz-System können gleichzeitig auch Teilnehmer*innen per Zoom teilnehmen ("hybrid"). Sie werden auf einem riesigen Monitor im Raum präsent sein. Eine externe Kamera und ein Mikro sorgen für gute Übertragung des Raumes. Die Zukunft beginnt jetzt. Wir freuen uns auf deutschsprachige Schreiber*innen aus allen Teilen der Welt.
Bitte am Anmeldeformular anführen, ob sie diesen Workshop in Wien 9 oder per Zoom besuchen möchten.
Zur Info für Teilnehmer*innen vor Ort: zur Sicherheit aller ist die Vorgangsweise folgende: wir dürfen ja nur Seminare zur betrieblichen Fortbildung halten und auch diese nur mit FFP2-Masken, Abstand, Lüften und negativen Eintritt-Tests. Dieser Antigentest darf nicht älter als 48 Stunden sein (wie beim Friseurbesuch) und gilt für die ersten beiden Seminartage. Zum Schutze aller und aus Respekt vor den anderen bitte ich euch also, euch vorher testen zu lassen und das Ergebnis mitzubringen.
Wenn Sie zu einem Kompaktseminar (Präsenz) angemeldet sind, das an 4 Tagen hintereinander stattfindet, bekommen Sie von uns am 2. Seminartag einen "Nasenbohr"-Test (wie ihn die Schulen verwenden) geschenkt.
Ja, ich möchte mich anmelden.


Teil I: Selbstcoaching, Vision & berufliche Entwicklung durch freies Schreiben für sich selbst
WEB-Workshop:

Dauer: 4 Halbtage in 2 Blöcken
Termine: 7. & 14. September und 6. & 20. Oktober 2021
2x Dienstag und 2x Mittwoch jeweils 9.30-12.30 online + 30 Minuten offline
Seminargebühr: EUR 620,- (inkl. USt.)
FRÜHBUCHER-Preis bis 2 Wochen vor Beginn: € 569,- (inkl. USt.)
Ja, ich möchte mich anmelden.

Kostenlose Infoabende:
Die Infoabende und aktuelle Informationen dazu finden Sie auf der Startseite! Wir freuen uns, wenn Sie vorbeikommen!

Informationen zu unseren Web-Workshops

Infos zu unseren Web-Workshops & alle Web-Workshop-Termine im Überblick gibt es hier!


Der wunderbare Podcast mit Harald Lederer, Susanne Skriboth-Schandl und Judith Wolfsberger hier online:
writersletter
Drei UnternehmerInnen erzählen über ihre Erinnerungen an das Schreiben und wie sie es jetzt im Beruf einsetzen. Von Morgenseiten/Mindwriting bis Essay, von Webtexten bis Blogbeiträgen. Das ist die Langform des Hauptartikels des neuen writers letter "Für mich bedeutet Schreiben Freiheit": https://soundcloud.com/writersstudio

 

Ticker: Mindwriting, Buch schreiben, Schreibkurse Wien, schreiben lernen, Schriftstellerin werden, Autorin werden, Schreibcoaching Wien, Schreibberatung Wien, autobiografisches Schreiben, Memoir