writers'studio


1x1 des journalistischen Schreibens für Nicht-JournalistInnen:

Professionelle Artikel für Print- oder Online-Medien

Sie haben 1.000 Zeichen Platz, um die Aufmerksamkeit der LeserInnen zu gewinnen. Die Titelzeile fasst 20 Buchstaben. Und auch, wenn am Anfang schon alles Wesentliche gesagt sein sollte: LeserInnen wollen bis zum Schluss gefesselt sein. In diesem Seminar erarbeiten wir die Grundzüge des journalistischen Schreibens und dessen Besonderheiten. Gesucht werden die passenden „Aufhänger“ für Artikel, die in Firmen- oder Vereinszeitungen, Kundenmagazinen oder Online-Plattformen publiziert werden.

Spezielle Schreibtechniken helfen bei der Suche nach dem griffigen Einstieg, der zum Lesen animiert und dem roten Faden, der die Spannung aufrecht erhält. Das journalistische Gespür wird Ihnen erleichtern, eigene Themen für den Bedarf der Medien zuzuschneiden und aufzubereiten.

Zielgruppe: Menschen,
- die journalistische Berichte für Print- oder Online-Magazine schreiben möchten.
- die ihr Themenportfolio gezielt medial kommunizieren wollen.
- die Projektberichte spannender und fokussierter machen möchten.

Inhalte:
ABC des journalistischen Schreibens
Ideen für spannende Einstiege und prägnante Titel finden
Themen zielgruppengerecht aufbereiten
„Auf Zeile schreiben“ und trotzdem alles sagen
Knappe, klare Texte schreiben, die bis zum Schluss die Spannung halten
In die Rolle des Interviewers/Interviewten schlüpfen

Methoden:
Neue Ideen durch Schreibübungen finden
Artikel für eine konkrete Zielgruppe/Magazin... konzipieren und schreiben
Feedback auf Texte und Feinüberarbeitung von Texten

 

Simone LeonhartsbergerVoraussetzung:
Dies ist ein Aufbauseminar! Voraussetzung ist der Besuch des Seminars „Writers Tricks“ (oder „Frei geschrieben“), um sich innovative Schreibtechniken anzueignen.

Trainerin: Simone Leonhartsberger
Gruppe: 4 bis 9 TeilnehmerInnen
Dauer: 4 Halbtage

Termine: 

Web-Workshop (Zoom)
(Reserviert für Lehrgangsteilnehmer*innen bis Ende Dezember,
danach werden offen Plätze auch an Einzelbucher*innen vergeben)

Dauer: 4 Halbtage in 2 Blöcken
Termine: 11./12. Jänner und 1./2. Februar 2022
Dienstag und Mittwoch je 9-13 Uhr online & Zwischen dem 1. und 2. Block
ein wenig individuell einteilbare "Offline"-Schreibzeit einplanen!
Seminargebühr: € 620,- (inkl. USt.)
FRÜHBUCHER-Preis bis 2 Wochen vor Beginn: € 569,- (inkl. USt.)
Ja, ich will mich für anmelden

Präsenz-Workshop & Plätze via Web-Zuschaltung*(Zoom)
(Reserviert für Lehrgangsteilnehmer*innen bis Ende Dezember,
danach werden offen Plätze auch an Einzelbucher*innen vergeben)

Dauer: 4 Halbtage in 2 Blöcken
Termine: 17./18. Mai und 7./8. Juni 2022
Dienstag und Mittwoch je 16.30 – 20.30 Uhr. Zwischen dem 1. und 2. Block
ein wenig individuell einteilbare "Offline"-Schreibzeit einplanen!
Seminargebühr: € 620,- (inkl. USt.)
FRÜHBUCHER-Preis bis 2 Wochen vor Beginn: € 569,- (inkl. USt.)
Ja, ich will mich für anmelden
*Dieser Workshop findet in Wien 9 als Präsenzworkshop statt; durch ein professionelles Video-Konferenz-System können auch Teilnehmer*innen per Zoom teilnehmen ( "hybrid"). Sie werden auf einem riesigen Monitor im Raum präsent sein. Eine externe Kamera und ein Mikro sorgen für gute Übertragung des Raumes. Die Zukunft beginnt jetzt. Wir freuen uns auf deutschsprachige Schreiber*innen aus allen Teilen der Welt.
Bitte am Anmeldeformular anführen, ob sie diesen Workshop in Wien 9 oder per Zoom besuchen möchten. Folgende Regeln gelten für Präsenzteilnehmer*innen.

Kostenlose Infoabende:
Die aktuellen Infoabende und aktuelle Informationen dazu finden Sie auf der Startseite! Wir freuen uns, wenn Sie vorbeikommen!

Informationen zu unseren Web-Workshops

Infos zu unseren Web-Workshops & alle Web-Workshop-Termine im Überblick gibt es hier!

 

Ticker: Journalistisch schreiben lernen, Journalistische Texte, Schreibkurse Wien, schreiben lernen, Schreibcoaching Wien, berufsorientierte Weiterbildung, professionell Schreiben lernen, berufliches Schreiben, journalistisches Schreiben, Schreibtraining, Schreibblockade

 

nach oben