writers'studio

Neu!

Let's do HerStory!

Zur Spurensuche der eigenen & unserer aller Geschichte, um als Frauen* Geschichten vielstimmig zu erschreiben - ob erlebt, erfunden, erlogen, alles ist möglich

Es ist unerlässlich ...dass die Frau von der Frau ausgehend schreibt und die Frauen zum Schreiben bringt … unerlässlich, dass die Frau sich auf und in den Text bringt - so wie auf die Welt, und in die Geschichte - , aus ihrer eigenen Bewegung heraus.
Hélène Cixous, Das Lachen der Medusa**

Welche Stories tauchen auf, wenn frau sich auf sich selbst, auf Frauen aus ihrer eigenen Geschichte oder der Kulturgeschichte einlässt? Was passiert, wenn wir den herkömmlichen Rahmen aus Tradition, Stereotyp und Klischee gegen den Strich kämmen und darüber hinaus gehen?

You could say anything at any time to anyone.
Chimamanda Ngozi Adichie

Diese Spurensuche einer HerStory eröffnet einen Raum für die eigenen Blicke-Stimmen-Sprachen zum Erschreiben von Texten - und um sich mit anderen darüber auszutauschen. Jeder Termin steht unter 1 Titel/Thema, zu dem 1 Frauenfigur & 1 Text vorgestellt werden – als Schablone, Inspiration oder Provokation für 2x1 Schreibübung.
Die vorgestellten Frauen/Figuren sind Ahninnen einer Galerie – zu erweitern um Ahninnen der eigenen Geschichte. Für die Zeit zwischen den Workshops gibt es jeweils eine Anregung für einen kurzen Text, der untereinander ausgetauscht und im nächsten Workshop mit Friendly Feedback besprochen wird. Gerne können die Anregungen auch für die Weiterarbeit an einem bestehenden Textprojekt – in jedem Genre - genutzt werden.

**Basistext dieses Workshops ist „Das Lachen der Medusa“ von Hélène Cixous. Der Essay ist von 1975, erst 2013 ins Deutsche übersetzt. Er wird im Workshop knapp & präzise vorgestellt.

Voraussetzung
• Besuch von Writers Tricks oder Short Story
• Neugier & Lust, die eigene Denke & Vorstellungen, Sprache & Schreibweisen zu hinterfragen, Neues auftauchen zu lassen & ausprobieren zu wollen
• Mut sich selbst & anderen neu/anders/zusätzlich zu zumuten, auch dann, wenn wohlmöglich Hyänen um die Ecke lauern

Als Frau bin ich eher King Kong als Kate Moss. … ich spreche als Frau,
die immer ‚zu‘ ist: zu aggressiv, zu laut, zu groß, zu brutal, zu zerzaust … .

Virginie Depentes

Zielpersonen sind 3 – 8 Frauen* (und alle die sich als solche lesen)
mit unterschiedlichen Blicken-Stimmen-Sprachen experimentierten
• sich mit anderen austauschen, zuhören & andere verstehen wollen
die Vielstimmigkeit unter uns Frauen* aushalten für eine eigene & vielstimmige HerStory
• Lust auf Inspiration von feministischen Stimmen & Schriften

Change the story, change the world. Laurie Penny

Ziele
• Erzählstimmen der eigenen HerStory mit anderen teilen, um sie zusammen vergrößern, verstärken, laut werden zu lassen auf Spurensuche in die eigene Geschichte und darüber hinaus zu gehen
eine Ahninnen-Galerie anlegen, die Ähnlichkeiten mit anderen und Eigenheiten für sich selbst hat
• 5 Termine = 5 Themen = 5 Frauenfiguren = 5 HerStory-Texte

ossegeTrainerin: Ba Ossege über sich: „Ich bin immer auf Spurensuche, innen-außen, nah-fern; erst als Soziologin in Wien, dann als Soziotherapeutin in Berlin; jetzt, zurück in Wien als Schreibtrainerin, immer mit dem Prädikat oder Ausschlag, mal wilder, mal milder als Feministin; das ist ein Ton, der ins Schreiben fließt, erst vor allem in theoretische Texte, immer ins Journal Writing, inzwischen sind es autofiktionale Stories; neu auch Blogs der ERKUNDUNGEN auf www.baosse.net; im Entstehen ist ein Feminist Room als Schreib-Übungs-Raum für unsere Geschichten & Blicke auf Welt, Leben & Träume.

Termine:

Präsenzworkshop PLUS mit Zoom-Zuschaltung*
Dauer: 5 Abende
Termine: 4./18. November & 2./16./30. Dezember 2021
Donnerstag je 17-20.30 Uhr (2,5h Workshop + 1h Diskussion & Feedback)
Ort: 1090 Wien, wird noch bekannt gegeben & WEB
Gebühr: € 620,- (inkl. USt.)
FRÜHBUCHER-Preis bis 2 Wochen vor Beginn: € 569,- (inkl. USt.)
Ja, ich will mich anmelden.
*Dieser Workshop findet in Wien 9 als Präsenzworkshop statt; durch ein professionelles Video-Konferenz-System können auch Teilnehmer*innen per Zoom teilnehmen ( "hybrid"). Bitte am Anmeldeformular anführen, ob sie diesen Workshop in Wien 9 oder per Zoom besuchen möchten. Folgende Regeln gelten für Präsenzteilnehmer*innen.

Zoom-Workshop
Dauer: 5 Abende
Termine:
1./15./29. September & 13./27. Oktober 2022
Donnerstag jeweils um 18-21.30 (2,5h Workshop + 1h Diskussion & Feedback)
Seminargebühr: EUR 620,- inkl. USt.
FRÜHBUCHER-Preis bis 2 Wochen vor Beginn: € 569,- inkl. USt.
Ja, ich will mich anmelden.

Kostenlose Infoabende:
Die aktuellen Infoabende und aktuelle Informationen dazu finden Sie auf der Startseite! Wir freuen uns, wenn Sie vorbeikommen!

Informationen zu unseren Web-Workshops

Infos zu unseren Web-Workshops & alle Web-Workshop-Termine im Überblick gibt es hier!

 

Ticker: Buch schreiben, Schreibkurse Wien, schreiben lernen, Schriftstellerin werden, Autorin werden, Schreibcoaching Wien, Schreibberatung Wien, professionell/es Schreiben lernen, Überarbeiten, devvelopmental editing