writers'studio

Who is writers' studio?

Ana Znidar

Mag. Gundi Haigner

Leitung und Trainerin von Young Freewriters, Trainerin im Lehrgang TIP-SchreibtrainerIn werden

Master of Arts in Language and Literacy
Lehrerin an der ÖKO-WMS für Englisch, Musik und Kreatives Schreiben
Referentin an der PH Wien, Autorin des Mappenbuchs „Freewriting. Schreib dich frei!“

"Was gibt es Neues? Ich habe für die PH Burgenland Material zum Thema Textkompetenz erstellt (gemeinsam mit Eva Hammani) und werde wieder Seminare an der PH Graz halten. Beim Freewriting mit den Young Freewriters in der Schule und im writers´studio lerne ich immer etwas dazu, weil ich meinen Schreibunterricht darauf abstimme, was sie brauchen um zu aussagekräftigen Texten zu kommen. Zum Beispiel war eine Idee konservative Schreibmethoden in das Freewritingkonzept  einzubauen. Also das gute Alte ins freiere Neue mitzunehmen.   Berührend ist immer wieder das Vertrauen, das mir die jungen Schreibenden und deren Eltern entgegenbringen. Dem möchte ich gerecht werden. Das ist mein Motor und meine Freude." 

Mehr zu ihrer Arbeitsweise: www.freewriting.at

 

Juhu! Gundi Haigner stellt mit ihrer Schulklasse die Jugendjury beim Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2017!

Rabinovich HaignerSaskia HulaUnsere Young Freewriters Trainerin Gundi Haigner hat etwas zu feiern: ihre Klasse, die ÖKO-Freewriters der Mittelschule Anton Baumgartnerstraße, stellte heuer die Jugendjury für den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2017. 14 Bücher waren nominiert. Gundi erzählt: "Wir begannen bei jedem Buch damit, nur den Titel zu lesen und dazu einen ersten Absatz als Freewriting zu schreiben. Das machte uns neugierig darauf, wie die Autorin oder der Autor dann tatsächlich ihr/sein Buch beginnt. Es ist war eine wunderbare Atmosphäre in der Bibliothek - überall lagen und saßen lesende Jugendliche. Auf der Couch, auf Pölstern am Boden, hinter Regalen, wenn sie sich abschirmen um in Ruhe lesen zu können. HERRLICH! Gegen Ende einer Leseeinheit wurden Eindrücke und Empfindungen zu den Werken ausgetauscht." Am 17. Mai präsentierten sie ihr Siegerbuch "Ein Denkmal für Frau Hasenohr" von Saskia Hula beim Festakt in Eisenstadt. Die ÖKO-Freewriters haben viel Lob für die Präsentation auf der Bühne bekommen und so nebenbei auch die anderen 13 Autoren und Autorinnen getroffen, mit ihnen geplaudert und Erfahrungen unter Schreibern ausgetauscht. Gundi hat eine ihrer Lieblingsautorinnen getroffen: Julya Rabinovich, die mit ihrem Buch "Dazwischen: Ich" von der Erwachsenenjury einen Preis bekommen hat. "Sie war so freudig drauf, eine schöne Begegnung!" so Gundi :-)
Cool oder?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ticker: Buch schreiben, Schreibkurse Wien, schreiben lernen, Schriftstellerin werden, Autorin werden, Schreibcoaching Wien, Schreibberatung Wien, professionell/es Schreiben lernen, berufliches Schreiben, kreatives Schreiben, Schreibtraining, Schreibblockade

 

nach oben