writers'studio

Sprachlicher Feinschliff

Texte überarbeiten, ohne ihre natürliche Schönheit zu zerstören

Widerwille. Angst. Oder Faulheit? Für viele ist der letzte Schliff am Text eine Qual. Das muss aber nicht so sein. Die Überarbeitung kann so spielerisch sein wie der Schreibprozess davor. Wie ein Kreuzworträtsel oder ein Sudoku. Wie knacke ich den Text?

Wenn man/frau hingeschrieben hat, was zu sagen ist, dann ist der Kopf umso freier, um die Elemente hin- und herzuschieben und an den Formulierungen zu feilen. Bis sich die Absätze organisch ineinander verketten, bis die Sätze sitzen. Kurz: bis der Text so ist, wie wir ihn haben wollen.

Wie mit einem Schminkkoffer wird im Text herausgearbeitet, was betont werden muss und geglättet, was nicht ins Gesamtbild passt. Aber: immer mit Blick auf die Eigenheiten, auf die „natürliche Schönheit“ des Textes. Der eigene Stil soll noch stärker hervortreten als im Rohtext, der Text wird nicht zur Unkenntlichkeit poliert.

Ziele:
- Die Scheu und die Angst vor dem intensiven Überarbeiten ablegen.
- Redigieren als Prozess kennen lernen: Schritt für Schritt verbessern, von der Grob- bis in die  Feinstruktur, Absätze, Sätze, Wörter.
- Den Blick für Unebenheiten schärfen.

Inhalte:
- Stilistischer Werkzeugkoffer im Detail.
- Alle Tools an Beispielen & eigenen Texten ausprobieren. (Bitte unbedingt mehrere kurze Texte oder ein längeres Textprojekt mitbringen. Für jede Art von Text geeignet.).
- Reflexion über einen positiven Umgang mit Redigieren/Überarbeiten.

Vorraussetzung: Das ist ein Aufbau-Seminar! Voraussetzung ist der Besuch von mindestens einem Seminar im writers'studio, idealerweise Writers' Tricks.
Das Seminar ist geeignet für TeilnehmerInnen, die mit Leichtigkeit Rohtexte produzieren.

Dominik SinnreichTrainer: Dominik Sinnreich Gründer und Geschäftsführer der Owned-Media-Agentur Newsroom GmbH, war Politikchef bei den Puls4-Hauptabend-Nachrichten und Journalist bei Puls 4, ORF (Report, Sport), Kurier (Sport, Innenpolitik), "Datum", "Ballesterer". Ist Absolvent der TrainerInnen-Ausbildung des writers´studio und Co-Autor von "Maturavorbereitung Vorwissenschaftliche Arbeit/Diplomarbeit".

Gruppe: 4-10 TeilnehmerInnen

Termine:

WOCHENTAG-SEMINAR: Herbst 2017
Dauer: 4 Halbtage in 2 Blöcken
Termine: 26./27. September & 17./18. Oktober 2017, je Di & Mi 15.30-19 Uhr
Ort: Pramergasse 21, 1090 Wien
Seminargebühr: 2 Monatsraten à EUR 309,- (inkl. USt.)
FRÜHBUCHER-Preis bis 2 Wochen vor Beginn: € 275,- inkl. USt. (2x)

WOCHENTAG-SEMINAR: Herbst 2018
Dauer: 4 Halbtage in 2 Blöcken
Termine: 18./19. September und 16./17. Oktober 2018, je Di & Mi 15.30-19 Uhr
Ort: Pramergasse 21, 1090 Wien
Seminargebühr: 2 Monatsraten à EUR 309,- (inkl. USt.)
FRÜHBUCHER-Preis bis 2 Wochen vor Beginn: € 279,- inkl. USt. (2x)

Ja, ich will mich anmelden.

Kostenloser Infoabend: Mi, 14. März 2018 19.30 Uhr. Bitte schicken Sie ein Mail an administration@writersstudio.at, wenn Sie zum Infoabend kommen. Danke.

 

Für unsere Seminare können Sie Förderungen beim WAFF, AMS etc. bekommen

wien certSchreibseminare

 

Ticker: Buch schreiben, Schreibkurse Wien, schreiben lernen, Schriftstellerin werden, Autorin werden, Schreibcoaching Wien, Schreibberatung Wien, professionell/es Schreiben lernen, berufliches Schreiben, Text-Überarbeitung, Schreibtraining, Schreibblockade

 

nach oben