writers'studio

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartner
Vertragspartner ist das writers’studio (Judith Wolfsberger e.U.) in 1090 Wien, Pramergasse 21/7.

2. Urheberrecht
Aus Gründen des Urheberrechts ist die Vervielfältigung & Verwendung von Bildmaterial, Seminartiteln und -beschreibungen sowie Seminarunterlagen des writers'studio nur nach Absprache mit dem writers'studio erlaubt.

3. Anmeldung
Mit der Anmeldung über die Website ist Ihre Teilnahme am gewählten Seminar verbindlich und die Zahlungs- und Stornokonditionen werden akzeptiert. Anmeldungen über Telefon oder Email können leider nicht akzeptiert werden.

4. Bezahlung
Die Seminargebühren (je nach Auswahl Raten oder Gesamtzahlung) sind nach Erhalt der Rechnung mit sofortiger Fälligkeit zu bezahlen.

Zusatzregelung für alle Lehrgänge:
a) Gesamtzahlung: die Gesamtzahlung im Voraus ist möglich und kann im Zuge der Anmeldung ausgewählt werden.
b) Ratenzahlung: Bei Anmeldung wird eine Monatsrate als nicht rückzahlbare Anzahlung verrechnet. Die Anzahlung berechtigt zur Teilnahme am Lehrgang und ist sofort nach Erhalt der Rechnung zu überweisen. Diese Anzahlung wird mit der letzten Rate gegenverrechnet. Die weiteren 11 Teilbetragsrechnungen erhalten Sie monatlich per E-Mail. Die Raten sind jeweils mit sofortiger Fälligkeit einzuzahlen. Alle Monatsraten sind zur Gänze zu zahlen, auch wenn Sie nicht an allen Seminarteilen teilnehmen können.

5. Rücktritt & Stornobedingungen
Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminarbeginn wird die Seminargebühr exklusive € 50,- Bearbeitungskosten zurücküberwiesen.
Bei Rücktritt nach 4 Wochen vor Seminarbeginn muss die volle Gebühr bezahlt werden. Gerne kann eine Ersatz-TeilnehmerIn für Ihren Seminarplatz geschickt werden. Sollten Sie später als vier Wochen vor Beginn absagen und die Seminargebühr noch nicht bezahlt haben, müssen wir diese leider nachfordern.

6. Versäumtes Seminar
Wir haben nun jahrelang das Nachholen für fix gebuchte, aber aus terminlichen oder gesundheitlichen Gründen versäumte Seminare sehr moderat ermöglicht. Dies bedurfte eines immensen Kommikations- und Organisationsaufwands, den wir ab August 2016 leider nicht mehr aufbringen können. Auch aus Kapazitätsgründen ist es leider nicht mehr möglich, versäumte Seminare nachzuholen, da wir nicht stetig Plätze für potentielle NachholerInnen freihalten können. Die meisten unserer Seminare sind glücklicherweise ausgebucht.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir ab sofort die im Seminar-Business üblichen Regelungen übernehmen: Gebuchte Seminare können nur zum angeführten Termin besucht werden.
Vielleicht möchten Sie aber bei einem externen Anbieter eine Stornoversicherung abschließen, zb https://www.europaeische.at/veranstaltungen/seminare/kurs-und-seminar-stornoschutz.html

7. Versäumter Teil eines Seminars
Viele unserer Seminare finden in zwei oder mehr Blöcken statt. Ein Einstieg im zweiten Block ist leider nicht möglich, da die Seminartage aufbauend gestaltet sind.
Im Sinne der Gruppendynamik und aus Rücksicht auf die in Punkt 6 angeführten Gründe, können versäumte Module eines Seminars leider nicht mehr zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholten werden.

8. Versäumter Seminarteil innerhalb eines Intensivlehrgangs
Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen einen Seminarteil Ihres Lehrgangs nicht besuchen können, muss die Lehrgangsrate dennoch bezahlt werden. Gegen Vorlage einer ärztlichen Bestätigung kann das versäumte Seminar nach Rücksprache mit der TrainerIn und dem writers’studio Büro in einer späteren Gruppe ohne Aufpreis nachgeholt werden. Vorausgesetzt es gibt einen freien Platz und Sie holen selbst Information über den nächsten Termin und eventuelle freie Plätze ein. Das Lehrgangszertifikat kann erst ausgestellt werden, wenn alle Teile besucht worden sind.

9. Enthaltene Kosten
Die während des Seminars verwendeten Materialien (Skriptum, Papier, etc.) und Raumkosten sowie Kaffee & Tee sind in den angegebenen Preisen enthalten. Nicht enthalten sind Unterkunft und Verpflegung wie Mittag- oder Abendessen. Ausnahme: es wird bei der Seminarbeschreibung darauf hingewiesen, dass ein Frühstück enthalten ist (zum Beispiel: One Day Writers Retreat).

10. Förderungen
Das writers´studio ist zertifiziert mit dem "wien cert" und somit auf der Liste der anerkannten Bildungsträger des waff & AMS sowie auf der Liste der anerkannten Förderunternehmen beim Land Niederösterreich. Die Zertifizierung für das Ö-cert ist derzeit in Arbeit. Informationen über aktuelle Fördermöglichkeiten erhalten Sie über unsere Homepage unter dem Menüpunkt „Förderungen“, aktuellste Informationen bekommen Sie am besten direkt bei den verschiedenen Förderinstitution. Hinweis: Sie müssen eigenständig diese Förderungen vor Beginn der Ausbildung beantragen. Schreiben Sie uns ein Email an administration@writersstudio.at, wir schicken Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag zu.

11. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Wien.

Wir danken für Ihre Kooperation.

 

Ticker: Schreibwerkstatt, Buch schreiben, Schreibkurse Wien, schreiben lernen, Schriftstellerin werden, Autorin werden, Schreibcoaching Wien, Schreibberatung Wien, professionell/es Schreiben lernen, berufliches Schreiben, kreatives Schreiben, Schreibtraining, Schreibblockade

nach oben